Verleihung der Goldenen Filmspule 2015 an René Birkner

Bernd Eiberger, Rene Birkner,Barbara BruggerWir gratulieren René Birkner zu seiner Goldenen Filmspule. Am Samstag, 30. Januar haben Bernd Eiberger und Barbara Brugger stellvertretend für das Kulturzentrum Linse e.V.  einer der letzten Kinoplakatmaler Deutschlands den kleinen – aber feinen – Preis des Vereins überreicht. Hiermit zeichnet die Linse wichtige Berufe und Personen in der Kino- und Filmlandschaft aus, welche sehr oft zu wenig gesehen oder wenig Wertschätung erfahren – für das Leben im und rund um das Kino/das Medium Film nicht wegzudenken sind.

In Anwesenheit von René Birkners Familie, 65 interessierten Besuchern und Gottfried Härle – die Brauerei Härle aus Leutkirch spendet die Hälfte der mit 1.000 Euro dotierten Goldenen Filmspule bei – erzählte der Kinoplakatmaler von seiner Arbeit und seinen Erfahrungen.

Wir wünschen René Birkner weiterhin viel Muße und Freude für seine Arbeit, und seine weiteren Projekte.

Rene Birkner und zwei Motive