Ed Ernst: Andere Welten

Fotografie – Malerei – Collage

25. April bis 7. Juni 2015

1142 - 2014

Die Auswahl an Gemälden, Zeichnungen und Collagen des Bad Saulgauer Künstlers Ed Ernst zeugen von großer gestalterischer
Selbstverständlichkeit und Vielseitigkeit. Die gleiche  kompositorische Sicherheit zeigt sich auch in den fotografischen Arbeiten. Sowohl die digitalen Farbfotografien als auch die Portraits von namhaften Künstlern im klassisch analogen  Schwarz-Weiß sind Ergebnisse eines geschulten Blicks und eines präzisen Gespürs für den richtigen Moment und den stimmigen Ausschnitt.
Großformat - MalereiWim Wenders (Okt2004)

 

In den vergangenen beiden Jahren hat sich Ed Ernst verstärkt der etwas ins zeitgeistliche Abseits geratenen Papier-Collage gewidmet und stellt nun zum ersten Mal eine Auswahl davon als vergrößerte Digitaldrucke auf Alu-Dibond aus. Für Ed Ernst ist die Lust am «wachen Sehen» von größter Bedeutung, denn hier offenbart sich auch in  unscheinbarsten Momenten Magie und lebendige Schönheit. Ed Ernst ist ein Sammler und Gestalter solcher Momente, egal ob auf Leinwand oder Papier, ob mit Pinsel, Stift, Schere oder Kamera.

Vernissage: Samstag, 25. April, 17 Uhr

www.edernst.de